Toogle Left

Im Fössebad Hannover geht es am Wochenende (25./26. Februar) um den ersten norddeutschen Wasserball-Titel des Jahres 2017. Beim Nord-Pokal der männlichen U15 (Jahrgänge 2002/03) messen sich dabei die vier niedersächsischen Vertreter White Sharks Hannover, Waspo98 Hannover (Gastgeber), SV Georgsmarienhütte und Hellas Hildesheim mit dem SV Poseidon Hamburg als Vertreter der Hansestadt. Im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ geht es nicht nur um den Titel, sondern auch um die Qualifikation für die Deutsche Pokal-Vorrunde.

Im Bereich "Download" - "Wasserball" - "Jugend" stehen die Ausschreibungen und Meldebögen für den Norddeutschen U13- und U15-Pokal 2017 zur Verfügung. Meldeschluss ist der 29. Januar (U15) bzw. der 5. März (U13).

Auch der letzte Norddeutsche Jugendtitel des Jahres 2016 geht an die White Sharks Hannover, die damit erneut in allen Altersklassen abräumten. Bei der Norddeutschen U11-Meisterschaft in Laatzen gab es aber starke Gegenwehr und neue Namen auf dem Siegerpodest. Im hart umkämpften und spannenden Endspiel setzten sich die Hannoveraner denkbar knapp mit 5:4 gegen den SV Poseidon Hamburg durch. Bronze ging an das Team von Waspo98 Hannover, das im Spiel um Platz 3 mit 5:2 gegen den SV Georgsmarienhütte siegte.

Toogle Left