Toogle Left

Fünf Mannschaften aus drei Bundesländern spielen am Wochenende (23./24. Januar) um den Norddeutschen U15-Pokal 2016 und eröffnen damit das neue Jugend-Wasserballjahr. Großer Favorit ist wieder einmal der Bundesliga-Nachwuchs der White Sharks Hannover, die im letzten Turnierspiel auf den SC Neptun Cuxhaven treffen. Weitere Kandidaten für die Medaillenränge sind Gastgeber Hellas Hildesheim, der SV Poseidon Hamburg sowie die HSG Warnemünde.

Norddeutscher U15-Pokal 2016 (Jahrgänge 2001 und jünger) in Hildesheim

Samstag, 23. Januar:
09:00 Uhr: Hellas Hildesheim – White Sharks
10:30 Uhr: Neptun Cuxhaven – HSG Warnemünde
12:00 Uhr: Hellas Hildesheim – Poseidon Hamburg
13:15 Uhr: White Sharks – HSG Warnemünde
14:45 Uhr: Neptun Cuxhaven – Poseidon Hamburg

Sonntag, 24. Januar:
09:00 Uhr: Hellas Hildesheim – HSG Warnemünde
10:30 Uhr: White Sharks – Poseidon Hamburg
12:00 Uhr: Neptun Cuxhaven – Hellas Hildesheim
13:30 Uhr: Poseidon Hamburg – HSG Warnemünde
15:00 Uhr: White Sharks – Neptun Cuxhaven

Toogle Left