Toogle Left

Die beste U11-Mannschaft Norddeutschlands heißt zum fünften Mal in Folge White Sharks Hannover. Beim Sechserturnier im Hamburger Inselpark setzten sich die für ihre hervorragende Jugendarbeit bekannten Hannoveraner mit 10:0 Punkten an die Spitze und sicherten sich damit auch im Jahr 2015 alle norddeutschen Jugendtitel der männlichen Jugend. Die Silbermedaille konnte sich der Nachwuchs des SV Georgsmarienhütte (8:2) erspielen, Bronze holte sich der HTB62 Hamburg (6:4). Dank des besseren Torverhältnisses ging Rang vier an Poseidon Hamburg vor dem punktgleichen Team von Neptun Cuxhaven (3:7). Erfreulich auch die reaktivierte Jugendarbeit in Braunschweig, auch wenn die WSG Braunschweig diesmal noch etwas Lehrgeld zahlen musste und punktlos blieb.



Die White Sharks ließen auch bei der diesjährigen Auflage keinen Zweifel an ihrer Überlegenheit aufkommen, und setzten sich auch gegen die weiteren Medaillengewinner Georgsmarienhütte (12:3) und HTB62 (11:4) recht souverän durch. Diese lieferten sich ein hochspannendes direktes Duell um die Silbermedaille, das denkbar knapp mit 5:4 an die Niedersachsen ging. Auch zwischen Poseidon Hamburg und Neptun Cuxhaven ging es ganz eng zu, das direkte Duell endete hier mit einem 6:6-Unentschieden. Erfolgreichste Torschützen des Turniers waren Dominik Kassebaum (Cuxhaven/16) und Lucas Winter (HTB62/15), gefolgt von einem Quartett des Titelträgers.


Alle Ergebnisse und Spielprotokolle sind online in der DSV-Datenbank unter http://www.dsv.de/wasserball/wettkampf/ergebnisse-tabellen/ abrufbar (Menü „Saison 2014/2015“, „NSV U11“).


Bisherige Sieger der Norddeutschen U11 / E-Jugend:

2005: W98/Waspo Hannover (Jhg. 1994)
2006: W98/Waspo Hannover (Jhg. 1995)
2007: W98/Waspo Hannover (Jhg. 1996)
2008: SC Neptun Cuxhaven (Jhg. 1997)
2009: Hellas 1899 Hildesheim (Jhg. 1998)
2010: SC Neptun Cuxhaven (Jhg. 1999)
2011: White Sharks Hannover (Jhg. 2000)
2012: White Sharks Hannover (Jhg. 2001)
2013: White Sharks Hannover (Jhg. 2002)
2014: White Sharks Hannover (Jhg. 2003)
2015: White Sharks Hannover (Jhg. 2004)

Toogle Left