Toogle Left

Eine perfekt ausgerichtete Veranstaltung durch die SSG Braunschweig mit tollem Schwimmsport. Das waren die Norddeutschen Meisterschaften der Langen Strecken am 17./18. Februar 2018 im Sportbad Heidberg in Braunschweig, die zusammen mit den Niedersächsischen Meisterschaften der Langen Strecken durchgeführt wurden.

Erfolgreichste Teilnehmerin in der offenen Wertung bei den Damen war Lea Boy vom Swim-Team Stadtwerke Elmshorn. Sie wurde Norddeutsche Meisterin über 1500m Freistil in 16:49,01 Minuten und zweimal Vizemeister über 800m Freistil und 400m Lagen. Über die 800m Freistil gewann Josephine Tesch vom Berliner TSC in 8:48,70 Minuten und über 400m Lagen siegte Yara Sophie Hierath vom SC Magdeburg in 4:51,78 Minuten.

Bei den Herren gab es über die drei langen Strecken in der offenen Wertung drei unterschiedliche Sieger. Florian Wellbrock vom SC Magdeburg gewann die 800m Freistil in ausgezeichneten 7:57,12 Minuten, Silas Beth von der SG Bad Schwartau die 1500m Freistil in 16:24,29 Minuten und Norddeutscher Meister über die 400m Lagen wurde Florian Kaufmann vom SC Magdeburg in 4:41,10 Minuten.

Die Langstreckenspezialisten aus Magdeburg von Cheftrainer Bernd Berkhahn waren auch in der offenen Vereinswertung nicht zu schlagen und konnten neben den drei Norddeutschen Meistertiteln auch noch dreimal den zweiten Platz und einmal den dritten Platz belegen.

Aber auch in den Jahrgangswertungen waren die Magdeburger ganz vorne weg. Mit insgesamt 17 Medaillen und dabei 9 Jahrgangstiteln sowie 5 zweiten und 3 dritten Plätzen führen sie die Medaillenwertung an vor dem Swim-Team Stadtwerke Elmshorn mit 16 Medaillen (7 / 5 / 4) und dem Hamburger SC mit 14 Medaillen (7 / 3 / 4).

Jeweils mit dem Triple, d.h. mit Siegen über alle drei Strecken in ihren Jahrgängen glänzten bei den Damen im Jahrgang 2006 Nele Prätorius vom Swim-Team Stadtwerke Elmshorn und im Jahrgang 2005 Lara Langhein vom Hamburger SC. Bei den Herren schafften dieses Kunststück im Jahrgang 2004 Christopher Hartwig vom Hamburger SC und im Jahrgang 2003 Silas Beth von der SG Bad Schwartau.

Toogle Left